Musikinstrumentenversicherung Vergleich für E-Instrumente, Bandversicherung und Proberaumversicherung

Kosten und Leistungsvergleich für E-Instrumente; Bandversicherung und Proberaumversicherung *

Eine E-Equipmentversicherung bzw. Musikinstrumentenversicherung für Bands sollte wichtige Erweiterungen haben, die über eine normale Instrumentenversicherung – auch wenn es sich dabei um eine Allgefahrendeckung handelt - hinausgehen. Auch eine gute Instrumentenversicherungen, wie z.B. die Mannheimer SINFONIMA® Versicherung, bietet für E-Instrumente nicht alle wichtigen Erweiterungen. Deshalb gibt es bei der Mannheimer seit 2016 auch das Produkt I’M SOUND®

Ich führe daher nur die, für die Kundengruppe speziell nötigen Punkte, an:

 

Mannheimer I’M SOUND®

E…Versicherung

„normale“ Instrumentenversicherung

Nachtzeitklausel KFZ (Versicherungsschutz gilt auch nachts in unbewachten Fahrzeugen zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr)

 

✓ (bis zu einer Versicherungssumme von 100.000.-€ )

 

Aber es werden 25% der Schadenssumme an Selbstbeteiligung angerechnet

 

Nicht immer versichert

Selbstbeteiligung

✓ keine: (mit Ausnahme von Laptops, macBooks, Viedo – oder Kameraausrüstung)

150 € je Schaden für das günstige Versicherungsmodell und keine SB bei der teureren Vaiante 

✓ (je nach Anbieter aber möglich)

Versicherung zum Neu-oder Zeiwert

 

✓ Sie bestimmen, ob Sie zum neu- oder Zeitwert versichern möchten

 

(bei der Entschädigung wird bei nicht nachgewiesenem Neukauf nur der Zeitwert ersetzt)

✓ meistens legen Sie die Werteregelung fest

Mitversicherung Schäden durch Kurzschluß, Induktion und Überspannung

nein

Geltungsbereich

Weltweit

EU inkl. Schweiz oder weltweit; je nach Wunsch

Unterschiedlich, je nach Anbieter

Mitversicherung grob fahr­läs­siges Her­bei­führen eines Scha­dens

 

✓bis zu einer Summe von 2.500 € wird auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit verzichtet

 

Kein Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit

Meist kein Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit

Ungünstige Regelung beim Versicherungsschutz

 

Weitere 25% der Schadensumme als Selbstbeteiligung bei Schäden durch Unterschlagung, Diebstahl, Raub und Plünderung sowie bei Schäden durch Stoß und Sturz während des Transportes bei unsachgemäße Verpackung.

 

Besondere Leistungen

Kosten für  Ersatzinstrument im Schadensfall ist mit­ver­si­chert

Übernahme der Kosten der Versendung des Instruments zum Instrumentenbauer im Schadensfall

Einen Monat Vorsorgeversicherung

Für ein Jahr Vorsorgeversicherung

 

Beitrag jährlich mit Versicherungssteuer

 

 

 

Instrumentenwert von 10.000 €

178,50 €

 119.-  € oder 178,50 €; je nach Geltungsbereich

Unterschiedlich, je nach Anbieter

 

Zusammenfassung:

 

Das beste Preis-Leistungsverhältnis

 

Zwar billiger, wenn nicht die weltweite Deckung gewünscht wird, aber aufgrund der Selbstbeteiligungen bis zu 25% der Schadenssumme,  nicht zu empfehlen

 

 

 

*Ich habe für den Musikinstrumentenversicherung Vergleich für E-Instrumente, Bandversicherung und Proberaumversicherung nur Mitbewerber aufgenommen, die sich auch auf die Instrumentenversicherung für Bands, von E-Instrumenten und Probraumversicherung spezialisiert haben. Meine Reschersche basiert auf meiner langjährigen Erfahrung und einer Auswertung der Versicherungsbedingungen der Mitbewerberbedingungen (Stand 23.03.2018). Diese Auswertung wird meinerseits unregelmäßig aber ständig aktualisiert. Top-aktuelle Änderungen bei den Bedingungen der Mitbewerber könnten daher nicht berücksichtigt sein. Sie können mich gerne auf solche Änderungen aufmerksam machen und dies hilft mir die Auswertung aktuell zu halten. Die Namen der Mitbewerber kenne ich, habe diese aber aus wettbewerbsrechtlichen Gründen nicht explizit hier genannt.