SINFONIMA & I´M SOUND Musikinstrumentenversicherungen: Ihr Musikinstrument top versichern!

cello pater noster eingeklemmtEs ist schnell etwas passiert! Ein Kind ist auf dem Weg zum Musikunterricht mit dem Fahrrad gestürzt. Dem Kind ist nichts passiert, aber der Koffer mit dem Cello ist auf dem Asphalt aufgeschlagen. Das Cello für 2.500.- EURO und der Koffer für 300.-Euro sind ein total zerstört. Emontional ist das ein herber Verlust, den eine Musikinstrumentenersicherung nicht ausgleichen kann. Zumindest aber eine finanzielle Entschädigung ist möglich. Wenn Sie Ihr Musikinstrument absichern, können Sie sorgenfreier mit Ihrem Instrument umgehen und unterwegs sein. Wenn Sie Ihr Musikinstrument versichern wollen, finden Sie hier Ihr Angebot.
 
Musikinstrumentenversicherung Sinfonima Angebot hier anfordern.
 
Ihr Instrument - egal ob Geige, Trompete oder E-Gitarre - ist Ihnen lieb und teuer. Ihr Musikinstrument ist schnell mehrere tausend Euro teuer. Der Allgefahrendeckung der Mannheimer mit der SINFONIMA® Musikinstrumentenversicherung oder der I’M SOUND® E-Equipmentversicherung ist daher eine gute Entscheidung! Fast alle denkbaren Verlust- und Beschädigungsrisiken sind bei der Allgefahrendeckung abgedeckt. Versicherer ist die Manheimer, dem Spezialisten beim der Absicherung von Instrumenten und allen Arten von Instrumentenversicherungen!
 
  • Als Privatmusiker wollen Sie unbesorgt mit Ihren Instrumenten unterwegs sein und Musik machen.
  • Als Berufsmusiker bestreiten Sie mit Ihrem Musikinstrument Ihren Lebensunterhalt.
  • Als Musikstudent gehört Ihr Musikinstrument zu Ihrer Ausbildung.
  • Als Eltern eines musizierenden Kindes, hält dieses einen wertvollen Gegenstand in den Händen.
  • Als Band oder E-Musiker wird das Equipment ständig gespielt und zu Gigs transportiert.
Die beste Absicherung Ihres Schatzes ist daher gerade gut genug und finden Sie hier. Deshalb:
 

Instrumentenversicherung_Vergleich_Mannheimer_Sinfonima_Testsieger
 Mannheimer SINFONIMA Instrumentenversicherung für klassische Instrumente

Was sind die Leistungen unserer Instrumentenversicherungen?

  • Günstiger Beitrag: Ab 4,22 €/Monat inkl. Rabatt Bis Ende 2021
  • Für alle Berufs- und Privatmusiker, Musikstudenten und Kinder
  • Ohne Selbstbeteiligung (SB) im Schadensfall
  • Weltweiter Versicherungsschutz, rund um die Uhr mit Allgefahrendeckung
  • Kostenübernahme eines Leihinstruments während der Reparatur
  • Übernahme der Portokosten bei Versand in die Werkstatt im Schadensfall

Die Mannheimer Musikinstrumente Versicherung bietet für Ihr Musikinstrument weitreichende Absicherung. Hier erfahren Sie:

  • welchen Umfang die Absicherung im Detail hat versicherung musikinstrumente
  • einen Musikinstrumentenversicherungen Vergleichversicherung musikinstrumente
  • wie Sie Ihr Instrument schnell & unkompliziert absichern.musikinstrumenten versicherung schnell und umkompliziert  

 

Mannheimer SINFONIMA® Geige Gitarre versichernDie Instrumentenversicherung kurz & knapp


Der Versicherer für Ihre Musikinstrumentenversicherungen ist die Mannheimer SINFONIMA®  dem Marktführer in Deutschland in Form der Allgefahrendeckung. Das bieten nicht alle Mitbewerber! Ein Mißgeschick - auch selbst verschuldet -, Diebstahl & Abhandenkommen sind bei uns abgesichert. Wir ersetzen entweder die Reparaturkosten oder den Instrumenten- oder Zubehörwert bei Verlust oder Totalschaden. Im Instrumentenversicherung Vergleich / Test bieten wir viele Mehrleistungen, die viele Mitbewerber nicht anbieten, wie:
 
  • Ersatz der Gebühr für ein Ersatzinstrument!
  • Erstattung der Versandkosten zum Instrumentenbauer!
  • Absicherung zum Neuwert ohne Zuschlag möglich!
  • Ersatz des Wertverlustes bei Meisterinstrumenten!
  • Die Absicherung gilt weltweit rund um die Uhr
  • Einfacher Diebstahl / Abhandenkommen ist bedingungsgemäß - im Gegensatz zu Hausratversicherungen - bei uns abgesichert.
  • Es gibt keinen Selbstbehalt (SB).
  • Der Beitrag ist im Mitbewerber Vergleich / Test günstig.

 

Fazit:
SINFONIMA® Instrumente Versicherung: DER Rundum-Schutz für Ihre Schätzchen!
 
Wenn Sie Ihr Musikinstrument versichern wollen, nehmen Sie mit mir Kontakt auf und nutzen Sie meinen Service. Lassen Sie sich Ihr persönliches Angebot jetzt online erstellen. Oder telefonieren Sie mit mir unter: 04331-33434
 

Musikinstrumenten Versicherung Mannheimer Sinfonima Angebot

 

Musikinstrument versicherung Sinfonima mannheimer Details-min

    Details zur Musikinstrumentenversicherung


Nachfolgend beantworte ich Ihnen Fragen oder gebe Ihnen Informationen zu:

 

Wer braucht die Absicherung?

Eine Absicherung lohnt sich immer, wenn Ihnen Ihr Musikinstrument und das Zubehör lieb und teuer ist. Besonders für Berufsmusiker und teure Instrumente macht eine Musikinstrumentenversicherung Sinn. Aber auch für in der Freizeit genutzte Instrumente von Hobbymusiker, Sammlern und Eltern musizierender Kinder, lohnt sich eine Musikinstrumenten Versicherung. Die Leistungen in einer Hausratversicherung sind sehr lückenhaft und schütz nicht vor den Gefahren, die für Musikinstrumente relevant sind. Insbesondere, wenn Sie Ihr Musikinstrument auch außer Haus mitnehmen.
Unsere Musikinstrumente Versicherung schützt eigene, geliehene oder gemietete Musikinstrumente und Zubehör (Bögen, Etuis, Hüllen, Koffer, Ständer und vieles mehr). Die Absicherung kann ich Einwohnern von Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten. Der Geltungsbereich der, also der Bereich, in dem der Schutz Gültigkeit hat, ist "weltweit".
Der Personenkreis für den die Anbsicherung sinnvoll ist umfasst:
 
 
 
Musikinstrument versichern Berufsmusiker

Berufsmusikern, Musiklehrern und Musikstudenten

Es ist nicht relevant, ob das Instrument privat oder beruflich genutzt wird. Der Schutz gilt bei uns rund um die Uhr, weltweit.
Besonderheit:
Häufig kann ich für Berufsmusiker und Musiklehrer günstigere Beiträge als der (Normal) Tarif vorsieht, anbieten. Dies ist möglich, wenn die Musiker zum Beispiel Mitglied in einem Berufsverband sind. Musiklehrer, die an einer Schule arbeiten, die Mitglied im VDM ist, kann ich den Schutz günstiger anbieten. Musikstudenten an einer dt. oder österreichischen Hochschule erhalten ebenso einen günstigeren Beitragssatz.
 
 
Musikinstrument Versicherung Privatmusiker

Personen, die privat Musik machen

Musikinstrumente von Privatpersonen biete ich die Musikinstrumentenversicherung für eigene, geliehene oder gemietete Instrumente an. Dabei ist es egal, ob Sie das Instrument nur zu Hause nutzen, oder viel unterwegs sind. Nachlässe für bestimmte Vereinigungen wie zum Beispiel den "Bund der Zupfmusiker" oder "Jeunesse musicales" verringern den zu zahlenden Beitrag und berücksichtige ich gerne. Zu meinem Service gehört es, die Rabattmöglichkeiten für Sie zu prüfen und anzubieten.
 
Instrumentenversicherung Mannheimer Sinfonima Angebot hier.
 

 

Kinder Musikinstrumentenversicherung Vergleich Test

Versicherungsschutz für Kindern und Schülern

Ihr Kind liebt die Musik und das Instrument ist ihm lieb und teuer.
Musikinstrumente, die von Kindern oder Schülern gespielt werden sind besonderen Risiken ausgesetzt. Die Instrumente werden häufig genutz und auch außer Haus transportiert. Dies erhöht den Beitrag bei uns nicht und das ohne Selbstbeteiligung. Es gibt aber Anbieter, die speziell für Kinderinstrumente und bestimmte Unfälle eine Selbstbehalt haben! Beachten Sie dies im Test / Vergleich der verschiedenen Versicherungen.
 
Die Teilnahme bei "Jugend musiziert" kann die Kosten für den Schutz zusätzlich reduzieren.
Oft ist das erste Musikinstrument das teuerste, was Kinder in ihren jungen Jahren in Händen halten. Umso wichtiger ist ein Rundum-Schutz ohne Haken & Ösen. Dies vor allem OHNE Selbstbeteiligung, was bei Mitbewerbern nicht selbstverständlich ist. Der Beitrag für den Schutz ist insbesondere bei Kinder-Musikinstrumenten im Test / Vergleich mit Mitbewerbern bei der Mannheimer Instrumentenversicherung besonders günstig.
 
Nehmen Sie Kontakt auf und fordern Sie Ihr Angebot zur Kinder und Schüler Musikinstrumentenversicherung jetzt an. Oder telefonieren Sie mit mir: 04331-33434.
 
Kinder Instrumentenversicherung Angebot
 

Orchester Musikinstrumente versichern

Musikschulen, Musikklassen in
Schulen, Orchester, Kapellen, Vereine

Die Absicherung gleich mehrerer Instrumente in einer Sammelversicherung ist preisgünstiger, als die Einzel-Instrumentenversicherung.
Je mehr Instrumente in einer Sammelversicherung gemeldet sind, um so günstiger kann ich den Schutz anbieten.
 
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf und lassen Sie sich Ihren Versicherungsvorschlag zur Gruppen-Instrumentenversicherung erstellen.
 
Gruppen-Musikinstrumentenversicherung Angebot

 

IM Sound VersicherungBands und Besitzern von E-Instrumenten

Für Bands und Besitzern von E-Instrumenten bieten wir mit I’M SOUND® ein besonderes Versicherungskonzept, das über eine reine Proberaumversicherung hinausgeht. Die E-Musikequipmentversicherung bietet Ihrem E- Equipment Schutz im Proberaum, unterwegs; bei Transporten und bei Auftritten. Es sind dort auch "Innere Defekte", wie zum Beispiel Kurzschluss am Equipment abgesichert. dies ist in einer "normalen" Instrumentenversicherung nicht nötig und daher vom Schutz ausgeschlossen. Detailinfos zur I´m Sound Versicherung hier!

 

Welchen Schutz bietet SINFONIMA?

Ein Rundumschutz in Form einer Allgefahrenversicherung ist für ein Musikinstrument besonders wichtig. Herunterfallen, Anstoßen und Abhandenkommen des Musikinstruments muss gedeckt sein.
Im Gegensatz zu einer Hausratversicherung, wo die abgesicherten Risiken explizit genannt sind, gibt es das bei der Allgefahrendeckung nicht. Dadurch wird der Versicherungsschutz weitreichender!
 
Allgefahren-Schutz für Ihr Instrument.
Eine Liste der Risiken, bei denen gezahlt wird, gibt es beim "Allgefahrenschutz" in der Instrumenten Versicherung nicht. Ihr Instrument ist daher prinzipiell gegen alle Dinge abgesichert, denen es beim Gebrauch, Transportieren und Lagern ausgesetzt ist. Definiert wird der Allgefahrenschutz in den Versicherungs-Bedingungen wie folgt:
 
§2 Versicherte Gefahren und Schäden: Der Versicherer trägt alle Gefahren, denen die versicherten Sachen während der Dauer der Versicherung ausgesetzt sind.
Hier ein kleiner Auszug der durch mich am häufigsten regulierten Schäden. Die Zahl in der Klammer ist eine ungefähre Angabe des prozentuellen Auftretens.
  • Herunterfallen, Sturz, Anstoßen, Unachtsamkeit (70%)
  • Transport (speziell im Flugzeug) (10%)
  • Abhandenkommen. (10%)
  • Raub, Diebstahl (3%)
  • Die Hausratgefahren: Brand, Blitzschlag, Explosion, Feuer, Leitungswasser, Sturm; Hagel, Elementarereignisse. (2%)
  • sonstige Ursachen (5%)
Ein absoluter "Klassiker" ist es, ein Instrument in einen Koffer zu legen und diesen nicht gleich zu verschließen. Beim Anheben, öffnet sich das Behältniss und das Instrument fällt zu Boden. Das ist bei der Mannheimer Sinfonima Musikinstrumentenversicherung abgesichert.
Mit der Mannheimer Sinfonima Instrumentenversicherung ist Ihr Musikinstrument rund um die Uhr und weltweit geschützt, auch bei:
  • Transporten (auch im Flugzeug oder KFZ)
  • Auftritten, Gigs und Vorführungen
  • Anstoßen, Herunterfallen, Bruch usw.
  • Diebstahl, Sturz, Raub, Abhandenkommen
  • Alle Gefahren von Hausratversicherungen
  • Elementarereignissen
  • Unachtsamkeit von Ihnen oder anderer Personen und vieles mehr
Die Grenzen der Allgefahrenversicherug
Ein vorsätzlich herbeigeführter Schaden an Ihrem Musikinstrument ist nicht gedeckt. Diese und weitere Ausschlüsse stecken die Grenzen des Schutzes ab. Sie finden diese vor allem im §3 der Bedingungen.
Zu beachten: Versicherungsschutz besteht bei Abhandenkommen und beim Zerstören oder Beschädigen des Musikinstruments unter folgender Regeln.:
  • Sie führen das Musikinstrument und Zubehör mit oder benutzten es.
  • Sie lagern es in einem Raum eines bewohnten, festen Gebäudes.
  • Die Musikinstrumente und das Zubehör sind, wenn unbeaufsichtigt, in einem geeigneten und verschlossenen Raum aufzubewahrt
 
Hightlights der SINFONIMA® Instrumenten Versicherung im Vergleich:
  • Der Schutz gilt weltweit.
  • ohne Selbstbehalt und Wartezeit
  • schneller und unkomplizierter Vertragsabschluss
  • schnelle und unkomplizierte Abwicklung von Schäden durch Sondervollmachten
  • Zeit- oder Neuwert versicherbar zum gleichen Beitragssatz
  • freie Wahl der Reparaturwerkstatt
  • Übernahme der Kosten für ein Ersatzinstrument während der Reparatur
  • Übernahme des Portos, bei Versand Ihres Musikinstruments zur Reparatur
  • Vorteilhafte Regel zum Thema: Grobe Fahrlässigkeit im Schadenfall
  • Zubehör (Bögen, Etuis, Koffer, Ständer) ist mitversicherbar
  • günstige Beiträge
Fazit: Wir gehen von einem "normalen" Umgang mit dem Instrument aus. Mit dem Allgefahrenschutz bieten wir, trotz der Ausschlüsse, den bestmöglichen Schutz, den es auf dem Markt der Instrumentenversicherungen gibt.
Fordern Sie hier Ihren Vorschlag zur Musikinstrumentenversicherung online an. Damit Sie eine Sorge weniger haben... oder rufen Sie mich an unter 04331-334340

Angebot Sinfonima Musikiinstrumente versicherung online anfordern.

 
 
 
Musikinstrument Schadensfall

Welche Schäden passieren?

Ein Schaden ist schnell passiert! Ein Kind ist auf dem Weg zum Musikunterricht mit dem Fahrrad gestürzt. Dem Kind ist nichts passiert, aber der Koffer mit dem Cello ist auf dem Asphalt aufgeschlagen. Das Cello und der Koffer sind ein Totalschaden.
 
Ich kann mit der Sinfonima Musikinstrumentenversicherung finanzielle Entschädigung leisten. Wenn Sie Ihr Musikinstrument versichern, können Sie also sorgenfreier mit diesem umgehen und unterwegs sein.
Ich habe in der Zeit vom 01.01. bis 01.07.20 alle Schäden meiner Versicherungsagentur ausgewertet. In der Grafik sehen Sie welche Schäden einem Instrument am häufigsten passieren kann.

  • Der häufigste Schaden, den ich in meiner täglichen Praxis bearbeite, ist das Runterfallen oder Fallenlassen der Musikinstrumente mit 37%; gefolgt von Schäden durch Anstoßen oder Umstoßen des Instruments mit 20%
  • Der Bruch eines Bogens bei Streichinstrumenten kommt mit 10% sehr häufig vor. Das bedeutet hohe Kosten, da bei Bögen meist gleich ein Total-Schaden zu beklagen ist.
  • Der Diebstahl oder das Abhandenkommen der Musikinstrumente oder des Zubehörs passiert mit 8% recht selten. Ein Diebstahl schlägt aber gleich mit der vollen Versicherungssumme zu Buche.
  • Die Schäden, die auch über eine Hausratversicherung abgedeckt wären sind mit nur 1% der Häufigkeit zu vernachlässigen. Das zeigt, dass eine Hausratversicherung nicht den Schutz bietet, den Ihr Musikinstrument braucht.

Musikinstrumentenversicherung schadenfall wie oft

Nicht nur bei Vertragsabschluss, sondern auch bei einem Schaden bin ich Ihr Ansprechpartner. Wenn einmal etwas passiert, melden Sie sich direkt bei mir! Zu meinem Service gehört es, Ihnen schnell und unkompliziert zu helfen.

SINFONIMA und I´M SOUND Musikinstrumentenversicherungen: Ihr Musikinstrument bestmöglich versichern!

Instrument Versicherungen Sinfonima Angebot

 

 

Was kostet die Musikinstrumentenversicherung?

Die Kosten für die Musikinstrumentenversicherung berechnet sich individuell nach Ihrem Instrument. Auch die Anzahl Ihrer Instrumente und der Instrumentenwert spielen eine Rolle. Faktoren, die die Kosten senken können, sind zum Beispiel Mitgliedschaften in Musikerberufsverbänden oder die Teilnahme bei "Jugend musiziert" bei Kindern. Musikstudenten bieten wird generell einen günstigeren Tarif. Der für Sie zu zahlende Beitrag ist also sehr individuell. Daher berechne ich diesen speziell für Sie und Ihre Situation.
Zu Ihrer Orientierung: Der Monatsbeitrag der SINFONIMA® Absicherung beträgt bei einem Instrumentenwert von 3.000.- nur 4,22 EURO (inklusiv Steuer und Sonderrabatt bis 31.12.2021). Hierbei ist es egal, ob Ihr Musikinstrument eine Geige, ein Cello, eine Trompete oder eine E-Gitarre ist.
 
 

musikinstrumentenversicherungen vergleich preisvergleich test  MitbewerberMusikinstrumentenversicherung Vergleich

Es gibt nur wenige Versicherungen, die Instrumentenversicherungen auf dem deutschen Markt anbieten. Stiftung Warentest hat 2013 eine Auswertung gemacht und folgendes festgestellt.
Von 68 angeschriebenen Versicherern für Musikinstrumente legten nur vier ein Angebot vor. Die meisten bieten die Absicherung (Policen) für Privatkunden nicht an.

Die angeschriebenen 68 Versicherungen, bieten nicht wirklich alle Musikinstrumentenversicherungen an. Darum haben sich auch nur 4 Gesellschaften gemeldet. Umso wichtiger ist es den Preis und die Leistungen zu vergleichen. Der Test der Stiftung Warentest ist nicht mehr aktuell. Hier finden Sie meine persönliche Auswertung von 2019 zu Thema "Musikinstrumentenversicherung Vergleich".

 

Torsten ReidtWarum sollten Sie sich bei mir versichern?

Wenn Sie Ihr Musikinstrument versichern kommt es neben den Leistungen des Versicherungsprodukts, auch darauf an einen konpetenten Ansprechpartner zu haben; insbesondere im Schadensfall. Ich biete Ihnen daher:

  • Erfahrung: Seit über 25 Jahren habe ich mich auf die Instrumentenversicherung spezialisiert. Ständige Weiterbildungen sind für mich selbstverständlich.
  • Marktführer: SINFONIMA® ist deutschlandweit Marktführer beim Schutz von Musikinstrumenten und bietet das bestmögliche Preis-, Leistungsverhältnis zur Versicherung Ihres Musikinstruments. Einen neutralen Test den Instrumenten Versicherung gab es im August 2013 von Stiftung Warentest. Nur wenige Versicherungen haben an diesem Test teilgenommen. Auch ist das Test - Ergebnis nicht mehr aktuell.
  • Kundenzufriedenheit: Die Zufriedenheit meiner Kunden ist mir wichtig und wird mir mit 4,9 von 5,0 Sternen bestätigt! Service biete ich nur bei der Information vor dem Vertragsabschluss, sondern insbesondere im Schadensfall.
  • Schnell & unkompliziert: Versicherungsschutz muss leicht verständlich, schnell und unkompliziert sein. Das gilt insbesondere, wenn ein Schaden passiert.

Nutzen Sie meinen Service und fordern Sie hier Ihren Vorschlag jetzt an. Oder telefonieren Sie mit mir: ausland preisvergleich online beitrag preis rechner vergleich test. 04331-33434.

Sinfonima Instrumentenversicherung top, ergo hier online kosten anfordern.

 

Top 3 FAQ - FRAGEN & ANWORTEN

1. Wie ist die richtige Absicherung; Neu- oder Zeitwert?

Bei der Zeitwertversicherung ist der Wert Ihres Instruments abgesichert, den es derzeit hat. Hierbei ist es egal, ob Ihr Musikinstrument neu oder alt ist. In der Neuwertversicherung gilt der Wert versichert, den Ihr Instrument derzeit neuwertig (Listenpreis) hat.

Wann ist der Zeitwert der richtige Schutz?

Für Instrumente, die im Laufe der Zeit an Wert gewinnen oder Instrumente, deren Neuwert nicht mehr feststellbar sind, bietet sich in der Regel die Zeitwertregelung in der Musikinstrumentenversicherung an. Das gilt allgemein:

  • für Streichinstrumente (Celli, Geigen und Kontrabässe)
  • hochwertige Zupfinstrumente (Gitarren und Harfen)
  • Ältere Instrumente - ab ca. 20 Jahren -
Wie können Sie den Zeitwert feststellen?

Den Zeitwert legen Sie aus eigener Kenntnis in erster Linie selbst fest. Sollten Sie sich nicht sicher sein, fragen Sie ein Instrumentenhändler oder -bauer, wie er den derzeitigen Wert einschätzt. Instrumentenbauer erstellen Expertisen beim Festsetzen des Zeitwerts. Alle 3-4 Jahre lassen sie den Instrumentenwert überprüft und passen die Versicherungssumme Ihrer Instrumentenversicherung bei Bedarf an. Auch eine Recherche im Internet ist hilfreich. So stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Wert versichert haben.

Brauchen Sie einen Wertnachweis?

Generell vereinfacht es im Schadensfall die Abwicklung, wenn Sie einen Wertnachweis haben. Insbesondere bei Verlust des Instruments kann der Wert nicht mehr festgestellt werden. Ein Wertnachweis ist weniger aufwändig, als sie denken. Meist genügt der Anschaffungsbeleg, eine Aussage eines Instrumentenbauers oder -händlers oder auch eine Reschersche im Internet.

Fazit: Der Nachweis des Instrumentenwerts dient vor allem IHRER Sicherheit und vereinfacht die Schadenabwicklung.

Wann ist der Neuwert richtig?

Instrumente, die im Laufe der Zeit einen Wertverlust haben, schützen Sie am besten mit einer Neuwertversicherung. Dies ist meist der Fall bei:

  •  E-Instrumenten
  •  Blasinstrumenten
  • Zupfinstrumenten

Sie werden so im Schadensfall mit einer Neuwerteregeleung in der Instrumentenversicherung in die Lage versetzt ein neues Ersatzinstrument kaufen zu können. Bei der Neuwertversicherung ist es nicht relevant, ob Sie das Instrument neuwertig erstanden haben oder es gebraucht gekauft wurde. Der Neuwertschutz ist in beiden Fällen abschließbar und sinnvoll.

Wie können Sie den Neuwert feststellen?

Der Wert des Instruments wird durch den Listenpreis (bei Neuinstrumenten) bestimmt. Wenn sie beim Instrumentenkauf ein "Schnäppchen" gemacht oder einen Rabatt ausgehandelt haben, entspricht der Kaufpreis nicht dem wirklichen Wert des Instruments. Versichern Sie, um einer Unterversicherung zu entgehen, immer den tatsächlichen Wert des Instruments. Sie sparen bei einer zu niedrig angesetzten Versicherungssummen zwar Beitrag, müssen sich aber im Schadensfall eine Unterversicherung anrechnen lassen. Das ist ärgerlich.

Tipp: Wenn Sie ihr Instrument geliehen oder gemietet haben, lassen Sie sich den Wert des Instruments IMMER schriftlich vom Verleiher bestätigen. So sind nicht Sie für die Richtigkeit des Versicherungswertes verantwortlich, sondern der Vermieter oder Verleiher.

Kann ich auch ein älteres Instrument noch zum Neuwert versichern?

Ja, das ist möglich und auch meist sinnvoll! In den Versicherungsbedingungen wird geregelt, dass Instrumente, die nur noch einen Zeitwert von unter 40% des Neuwertes haben, nicht mehr zum Neuwert versichert werden können. Generell betrifft diese Regel somit Musikinstrumente, die tendenziell im Laufe der Zeit an Wert verlieren.

Eine Abschreibungstabelle für den Werteverfall gibt es dabei nicht. Es kommt bei einem eventuellen Werteverfall im Laufe der Zeit auf viele Faktoren an. Dies sind unter anderem die Marktlage, veränderte Herstellungskosten und vor allem der Pflegezustand!

In der Schadenpraxis kam es in meiner Versicherungsagentur noch nie zum Greifen dieser Klausel. Das hat folgenden Grund:

Eigentlich verlieren Blasinstrumente, ähnlich wie bei einem Auto in der ersten Zeit an Wert. Je älter aber dann ein Blasinstrument wird, verlangsamt sich dieser Werteverfall bis hin zu einer dann einsetzenden Wertsteigerung – insbesondere bei gepflegten Musikinstrumenten –. Um im Bild des Autos zu bleiben, wird aus einem alten Auto dann ein Oldtimer!

Entwicklung des Instrumentenwerts Blasinstrument, Gitarre.

Aus einem alten Instrument wird dann eine Rarität oder ein Vitage-Musikinstrument. Es macht dann unter Umständen Sinn das Instrument zum Zeitwert zu versichern, besonders dann, wenn der Neuwert nun niedriger liegt, als der aktuelle Wert!

Fordern Sie online Ihr Angebot an. Oder telefonieren Sie mit mir: instrument versichern lassen Test. diebstahlversicherung schweiz ausland. 04331-334340. Damit Sie eine Sorge weniger haben.

Musikinstrumenteversicherungen online Angebot anfordern.

 

2. Was ist versichert  & Was bedeutet Allgefahrendeckung?

SINFONIMA® bietet die Instrumentenversicherung in Form einer Allgefahren-Deckung an. So ist Ihr Instrument bestmöglich abgesichert. Es besteht natürlich Schutz gegen:

  • die Hausratversicherung - Gefahren (Brand, Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl, Sturm, Hagel und Elementarschädenmusikinstrumenten versicherung hausratgefahren

Wichtiger für Sie ist aber, dass die nachfolgenden - nicht in einer Hausratversicherung abgedeckten - Schäden gezahlt werden. Die Allgefahren-Deckung der SINFONIMA® Musikinstrumentenversicherung leistet auch bei:

  • Herunterfallen musikinstrumenten herunterfallen versichert
  • Anstoßen anstossen instrumentenversicherung
  • unachtsames Handeln von Ihnen oder anderer Personen  instrumenten versichern unachtsamkeit
  • Abhandenkommen (Diebstahl, Raub, Verlust) musikinstrumenteversicherung abhandenkommen
  • und vielem mehr! musikinstrumentenversicherung sonstiges

SINFONIMA® bietet den Schutz

Instrumente Versicherung weltweit Weltweit     Instrument versichern ohne Selbstbehalt. Günstig     Musikinstrumentenversicherung Sinfonima schnell und unkompliziert kleinSchnell & unkompliziert

 

Was ist im Mitbewerbervergleich bei SINFONIMA® zusätzlich versichert?

Der Schutz, den Mitbewerber in der Instrumentenversicherung anbieten, unterscheidet sich in einigen Punkten von SINFONIMA®. Ich nenne nachfolgend die Leistungsmerkmale, die die SINFONIMA® Musikinstrumentenversicherung bietet, aber Mitbewerber in der Gesamtheit nicht aufweisen:

  • Der Instrumentenverleih oder die Abgabe an Dritte ist mitversichert.
  • Übernahme der Kosten für ein Leihinstrument während der Schadenreparatur.
  • Übernahme der Portokosten beim Versenden des Instruments zur Werkstatt im Schadenfall bis 200.-€
  • Keine "Einrede bei grober Fahrlässigkeit" bei Schäden unter 2.500.-€.
  • Ersatz des Wertverlustes aufgrund einer Reparatur von Meisterinstrumenten (ab 10.000 € Instrumentenwert)
  • Schutz Ihres Instruments nachts in einem unbewachten KFZ
  • Wir haben keine Selbstbeteiligung. Für den Schutz von Kinder- und Schülerinstrumenten haben Mitbewerber diesbezüglich nachteilige Klauseln. Bei einem Mitbewerber zum Beispiel gilt für Kinder je nach Alter ein Selbstbehalt von bis zu 150,- Euro bei Liegenlassen des Instruments. Bei SINFONIMA® gibt es keinen Selbstbehalt für Kinder.
  • Zusätzlich biete ich Ihnen eine schnelle und unkomplizierte Schadenbearbeitung durch eine Sondervollmacht der Mannheimer Versicherung.

 Einen Test / Vergleich gab es 2013 von Stiftung Warentest. Dieser ist nicht aussagekräftig.

Fordern Sie Ihr Angebot zur SINFONIMA® Musikinstrumenten Versicherung online an oder lassen Sie uns telefonieren Musikinstrumenten versicherung Sinfonima anrufen 04331-334340.

 Hier zum Vorschlag, wenn Sie Ihr Musikinstrument versichern wollen.

 
3. Was ist nicht versichert?

Allgefahren-Deckung bedeutet gemäß der SINFONIMA Bedingungen:

§ 2: Der Versicherer trägt alle Gefahren, denen die versicherten Sachen während der Dauer der Versicherung ausgesetzt sind.

Selbst dieser weitreichende Schutz hat Grenzen. Diese werden durch den § 3 der Versicherungsbedingungen aufgezeigt. Schäden, die Sie dort nicht als Ausschlüsse finden, sind versichert.

Hier Ausschlüsse vom Versicherungsschutz, die aus meiner täglichen Arbeit relevant sind:

  • Vorsatz: (Selbst eine vorsätzliche Beschädigung eines Instruments ist mir schon gemeldet worden.) Es dürfte aber klar sein, dass dies nicht versichert ist.
  • Abnutzung und Verschleiß: Hierunter fallen:
  • Saiten: Diese sind per se einem Verschleiß ausgesetzt und deren Abnutzung ist nicht versichert. Reißt eine Saite, weil das Instrument runtergefallen ist, ist dies aber versichert, da kein Abnutzungsschaden vorliegt.
  • Felle bei Schlaginstrumenten: Hier gilt gleiches, wie bei den oben genannten Saiten.
  • Lack-, Kratz- und Schrammschäden
  • Natürliche Abnutzung
  • Verbrauchsmaterialien
  • Allmählichkeitsschäden: Damit ist die langsame Einwirkung von Kälte, Hitze, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruckschwankungen gemeint. Aus diesem Ausschluss ergibt sich zumindest die konkrete Handlungsaufforderung Ihr Instrument sorgsam zu behandeln. Ein Cello – so passiert – neben einem Heizkörper zu lagern, birgt die Gefahr von Rissen im Instrument und wären so nicht versichert. Bei Nutzung des Instruments im Freien kann es auch zu witterungsbedingten Beschädigungen am Instrument kommen. Diese sind bei plötzlich auftretenden Ereignissen (Unwetter, Regen usw.) versichert. Sollten aber z.B. Instrumente im freien längere Zeit Temperatur und Wetter ausgesetzt sein, wären Schäden hieraus nicht versichert.
  • Schäden VOR Abschluss der Instrumentenversicherung. Bei Beantragung des Versicherungsschutzes bestätigen Sie, dass Ihr Instrument unbeschädigt ist. Wir möchten natürlich nicht für Schäden zahlen, die bereits vor dem Start der Versicherung entstanden sind.

"Ein Haus welches bereits brennt, kann nicht mehr versichert werden"

Sollten kleinere Beschädigungen vorliegen, können diese aber dokumentiert werden. So kann sichergestellt werden, das neue Schäden differenziert und auch erstattet werden können.

Sollten Sie über diese Infos hinaus weitere Fragen haben, kommen Sie gerne auf mich zu. Rufen Sie gerne dazu gleich an. 04331-334340

musikinstrumenteversicherung vorschlag hier

 

Weitere FAQ zur Instrumentenversicherung

Frage nach Rabattmöglichkeiten
Fragen nach dem Start der Musikinstrumentenversicherung
Machen Sie den Test und fordern Sie hier Ihren persönlichen Vorschlag zur Musikinstrumenten Versicherung an. Oder lassen Sie uns telefonieren ausland preisvergleich online beitrag preis rechner vergleich test. 04331-33434.

Sinfonima Instrumentenversicherung online schnell und unverbindlich anfordern.

 

WEITERE ABSICHERUNGEN FÜR PRIVAT- UND BERUFSMUSIKER

 

Berufshaftpflicht, Musiker Berufsunfähigkeit, Musiker-Unfallschutz und Altersabsicherung. Wichtige Themen für Berufsmusiker hier!

Hier gibt es ausführliche Infos für spezielle Musikinstrumentenversicherungen: Gitarrenversicherungen , Geigenversicherungen und die I´m Sound E-Musikequipmentversicherung

Hier gibt es Infos zur Absicherung von Bands und Veranstaltungstechnik

 

Die Allianz von SINFONIMA® & I’M SOUND® bildet die gesamte Palette der Instrumentenversicherungen / Musikinstrumente Versicherung ab und sind, wie auch das Mannheimer Logo eingetragene Marken der Mannheimer Versicherung AG.