Sinfonima Musikinstrumentenversicherung: Ihr Instrument auch im Auto versichert

musikinstrument im auto bei sinfonima versichert

Gemäß der Sinfonima Musikinstrumentenversicherungs-Bedingungen besteht Versicherungsschutz im KFZ – auch nachts -. Das unterscheidet uns von vielen Mitbewerber. Diese haben die sogenannte „Nachtklausel“. Diese schränkt insbesondere den Schutz im Auto in der Nachtzeit zwischen 22.00 und 06.00 Uhr ein.

Zugegebener Weise ist der Schutz in den Sinfonima Bedingungen etwas „unglücklich“ positioniert und wird daher oft mussverstanden.

 

In den Ausschlüssen beim Versicherungsschutz steht in 3 § folgendes:

Ausgeschlossen vom Schutz ist: „Schäden durch Diebstahl oder Einbruchdiebstahl aus Kraftfahrzeugen oder durch Diebstahl des Fahrzeuges selbst, es sei denn, es besteht Versicherungsschutz gemäß § 2 Nr. 3;“

 

Also kommt jetzt § 2 Nr. 3 ins Spiel:

„Versicherungsschutz besteht außerdem gegen Schäden durch Diebstahl oder Einbruchdiebstahl aus Kraftfahrzeugen oder durch Diebstahl des Fahrzeuges selbst, sofern sich die versicherten Sachen in einem

a) ständig beaufsichtigten Kraftfahrzeug oder

b) fest umschlossenen, durch Verschluss gesicherten und von außen nicht einsehbaren Koffer- oder Laderaum befinden. Für Schäden, die in der Zeit von 24.00 Uhr bis 6.00 Uhr eintreten, ist die Entschädigung je Versicherungsfall begrenzt gemäß § 14 Nr. 4.“

 

Nun sind wir bei § 14 Nr. 4:

„Die Entschädigung für Schäden durch Diebstahl oder Einbruchdiebstahl aus Kraftfahrzeugen oder durch Diebstahl des Fahrzeuges selbst (§ 2 Nr. 3) in der Zeit zwischen 24:00 Uhr und 6:00 Uhr sind begrenzt auf EUR 50.000,00“

 

FAZIT UM THEMA: MUSIKINSTRUMENT IM KFZ

  • Ihr Musikinstrument ist generell im Auto versichert, wenn dieses bewacht wird; also auch bei der Fahrt. instrument im kfz versichert
  • Wenn Sie Ihr Instrument im Auto lagern, ist dieses in einem von außen nicht einsehbaren Kofferraum zu lagern. Dann besteht der Schutz bis zu einer Versicherungssumme von 50.000.-€.instrument im kofferaum versichern

Sollten Sie Ihr Instrument also in einem unbewachten KFZ lediglich durch eine Decke zugedeckt auf dem Rücksitz lagern, besteht KEIN Versicherungsschutz. Dies erwähne ich besonders, weil es häufig diesbezüglich Fragen gibt.

Sollte eine Lagerung des Instruments im Kofferraum nicht möglich sein, wie z.B. vielen Instrumenten oder einem Kontrabass, sind andere Lösungen zu suchen. Ich helfe Ihnen hierbei gerne. Rufen Sie mich an unter: 04331-334340

musiknstrumentenversicherungen hier anfordern.  

back instrumentenversicherung-info.de

Mit der Nutzung der Instrumentenversicherung-info-Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Tracking-Cookies (Google Analytics) verwenden. Datenschutzerklärung